Fragen und Antworten zu der online - Begleitung

Was ist der Inhalt der Rauhnachtsbegleitung?

 

  • Auf meiner Passwort geschützten Plattform bekommst du jeden Abend eine Meditation zu einer "Göttin der Weiblichkeit" sowie ein PDF mit einer Erläuterung, was die Göttin dir geben möchte. Dazu gehört auch eine Übung, die du bei Bedarf durchführen kannst. Die Meditationen kannst du auch frei im kommenden Jahr nutzen. Ich werde Dir am Ende der Rauhnächte alle Aufnahmen zusenden per Mail. 
  • Ein wunderschönes Skript, das dich begleitet sende ich dir vor dem Start per Mail zu. Darin enthalten sind:

- Informationen zu den Rauhnächten

- für jeden Tag eine Vorlage für Notizen

- eine Auflistung der Göttinnen und ihr Energiefokus

- eine Empfehlung für die Nutzung der Orakelkarten

- das 13Wünsche - Ritual (findest du auch schon auf meiner Homepage)

 

  • Am 15.Dezember 2022 treffen wir uns auf Zoom um allfällige Fragen noch zu klären.
  • Ich erstelle eine Telegramgruppe, wo wir uns austauschen können. Hast du kein Telegram? Melde dich gerne bei mir!


Wann bekomme ich die Meditationen und wieviel Zeit benötige ich?

 

 

 

 

 

 

Ich öffne immer abends einen neuen "Raum", wo du die Meditationen und Unterlagen zur nächsten Rauhnacht finden kannst. 

 

Du kannst dir ca.30 - 45Min. frei machen - am besten abends oder am Morgen.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, Notizen oder die Übung im Laufe des Tages zu machen oder auch das Eine oder Andere verschieben. 

 

Die Unterlagen und Meditationen kannst du immer anwenden, wenn du dir Zeit dafür nehmen kannst.

 

WICHTIG! Fühle dich nicht gestresst. Es lohnt sich, einen festen Termin im Tag dafür zu verwenden. 


Was brauche ich dazu?

 

 

  • Du kannst dir einen "Altar" einrichten und je nach Lust und Laune auch Räucherwerk bereit stellen: siehe die Informationen für den Ritualablauf hier
  • Ich stelle dir eine Spotify - Playliste zusammen, die du nutzen kannst.
  • die Meditationen kannst du über dein Handy oder Computer anhören
  • die PDF's kannst du abspeichern oder ausdrucken
  • das Skript ist sicherlich auch sinnvoll, wenn du es ausdruckst